Industries

Industries

MarketForce Team are active in the following industries

  • Aerospace
  • Automotive – Assemblers & Suppliers
  • Basic Materials
  • Chemicals & Applied Chemicals
  • Commercial Vehicles
  • Components
  • Construction
  • Digital Technologies and Digitisation
  • Education
  • Electrical, Electronics
  • Engineering
  • Food & Nutrition
  • Furniture
  • Health
  • HoReCa (Hotels, Restaurants, Catering)
  • Household & Electric Devices
  • Industrial Services
  • Internet & New Media
  • IT & Telecommunications
  • Machinery
  • Mail, Express & Logistics
  • Office Automation
  • Pharmaceutical Industry
  • Public Services
  • Public Transport
  • Power & Water
  • Retail
  • Robotics
  • Software & Applications
  • Steel & Alloy
  • Technologies of the 21st Century
  • Tourism & Leisure
  • Transport Services
  • Waste & Recycling

The next events:

  1. Annual B2B Key Account Manager Meeting (German)

    1. December @ 19:00 - 21:00

RSS Topmeldungen aus Wirtschaft & Börse

  • Konzern vor Zahlungsausfall?: Evergrande verursacht Kursmassaker 20. September 2021
    Den chinesischen Immobiliengiganten Evergrande drücken Milliarden-Schulden. An der Börse in Hongkong rauschen die Papiere des Konzerns weiter in die Tiefe. In den Abwärtssog geraten auch andere Immobilientitel. Anleger befürchten mittlerweile einen Zahlungsausfall des Unternehmens.
  • Bad Bank deutlich geschrumpft: Bund hat zwei Drittel der HRE-Altlasten verkauft 20. September 2021
    In der Finanzkrise verstaatlicht der Bund den zahlungsunfähigen Immobilien- und Staatsfinanzierer HRE. Den gesunden Teil übernimmt die Deutsche Pfandbriefbank. Den toxischen Rest baut der Bund schrittweise ab - und verzeichnet dabei nun ein Meilenstein.
  • Erzeugerpreise steigen drastisch: Ökonom: Inflation über fünf Prozent möglich 20. September 2021
    Hohe Kosten für Energie, Holz und Stahl treiben die Erzeugerpreise. Im August fiel der Anstieg so hoch aus wie seit Jahrzehnten nicht. Der Anstieg deutet auch auf steigende Verbraucherpreise. Experten rechnen mit einer Entspannung erst im kommenden Jahr.
  • "Panik" am Gasmarkt: Warme Wohnung im Winter wird teurer 20. September 2021
    Gasanbieter drehen an der Preisschraube. Verbrauchern drohen hohe Heizkosten im Winter. Die Gründe sind vielfältig. Unter anderem sind die Speicher deutlich weniger gefüllt als vor der Heizsaison üblich. Erste Experten warnen vor Versorgungsunterbrechungen. Doch es gibt noch ein weiteres Risiko.

Latest News